Resource title

Private Erträge von Bildungsinvestitionen in Deutschland

Resource image

image for OpenScout resource :: Private Erträge von Bildungsinvestitionen in Deutschland

Resource description

Wir analysieren die Entwicklung der Bildungsrenditen in Westdeutschland in der Periode von 1984 bis 1997 auf der Basis der Humankapitaltheorie mit Daten des Sozio-Ökonomischen Panels. Die Schätzergebnisse zeigen, dass Frauen mit etwa 10% eine signifikant höhere durchschnittliche Bildungsrendite erzielen als Männer mit etwa 8%. Diese durchschnittlichen Renditen sind über den Beobachtungszeitraum weitgehend stabil geblieben. Die Schätzergebnisse sind relativ robust gegenüber unterschiedlichen Spezifikationen der Bildungsvariable und der Schätzmethode. Differenziertere Analysen zeigen, dass die Bildungsrenditen jüngerer Geburtskohorten insbesondere bei den Frauen deutlich gesunken sind. Wir diskutieren den Einfluss von Kohorten-, Lebenszyklus- und Kalenderzeiteffekten auf diese Entwicklung, analysieren Unterschiede in den Bildungsrenditen zwischen Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigten sowie zwischen öffentlichem Dienst und privatem Sektor der Wirtschaft und vergleichen die für Deutschland geschätzten Bildungsrenditen mit den für die anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union berechneten

Resource author

Viktor Steiner, Charlotte Lauer

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

deu

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/24365

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.