Resource title

Asset tangibility and capital allocation within multinational corporations

Resource image

image for OpenScout resource :: Asset tangibility and capital allocation within multinational corporations

Resource description

We investigate capital allocation across a firm's divisions that differ with respect to the degree of asset tangibility. We adopt an incomplete contracting approach where the outcome of potential debt renegotiations depends on the liquidation value of assets. However, with diversity in terms of asset tangibility, liquidation proceeds depend on how funds have been allocated across divisions. As diversity can be traced back to institutional differences between countries, we provide a rationale for multidivisional decision- making in an international context. A main finding is that multinationals may be bound to go to certain countries when financiers cannot control the capital allocation. ; Gegenstand dieser Untersuchung ist die Kapitalallokation bei multidivisionalen Unternehmen, deren Divisionen sich durch eine unterschiedliche Verwertbarkeit der mit ihnen verbundenen Vermögensgegenständen auszeichnen. Ausgangspunkt ist ein Modell unvollständiger Verträge, wobei das Ergebnis von Kreditnachverhandlungen vom Liquidationswert des Unternehmens abhängen. Aufgrund der Diversität bezüglich der Verwertbarkeit sind die Liquidationserlöse davon abhängig, wie das Kapital auf die Divisionen verteilt sind. Da Diversität auf institutionelle Unterschiede zwischen Ländern zurückführbar ist, werden somit Entscheidungen in multidivisionalen Unternehmen in einem internationalen Kontext dargestellt. Ein Ergebnis ist, dass multinationale Unternehmen nicht frei in ihrer Auswahl von Gastländern sind, wenn Gläubiger die Kapitalallokation nicht steuern können.

Resource author

Diemo Dietrich

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

eng

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/23749

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.