Resource title

Eine ökonomische Begründung der Nachhaltigkeit

Resource image

image for OpenScout resource :: Eine ökonomische Begründung der Nachhaltigkeit

Resource description

Der vorliegende Beitrag diskutiert die Frage, wie das im Konzept der nachhaltigen Entwicklung angelegte Prinzip inter- und intragenerationeller Gerechtigkeit erstens begründet und zweitens näher bestimmt werden kann. Die Begründungsfrage wird dabei mit einer Anlehnung an Kant beantwortet, d.h. mit einer Berufung auf die normative Vernunft, die über eine rein instrumentelle Vernunft (?ökonomische Rationalität?) hinausgehen muss. Zur Konkretisierung von Gerechtigkeit im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit wird ein Konzept ökologischer Grundrechte vorgeschlagen. ; This paper analyses the question how inter- and intragenerational justice inherent in the concept of sustainable development can be founded and defined. The question of founding is answered by a Kantian approach, i.e. by referring to the normative reason instead of pure instrumental rationality. To define justice in the context of sustainability, a concept of ecological basic rights is suggested.

Resource author

Achim Lerch

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

deu

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/23282

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.