Resource title

Bildung, Innovationsdynamik und Produktivitätswachstum

Resource image

image for OpenScout resource :: Bildung, Innovationsdynamik und Produktivitätswachstum

Resource description

Die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten PISA-Studie (OECD 2001) über den Bildungsstand der jüngeren Generation haben nicht nur zu einem Nachdenken über die Ursachen der für Deutschland sehr enttäuschenden Ergebnisse geführt, sondern auch die Diskussion über die Bedeutung von Bildung, Ausbildung und Qualifikation innerhalb und außerhalb der Profession neu belebt. Internationale empirische Querschnittsanalysen der letzten Jahre belegen den Zusammenhang zwischen der Qualifikation der Arbeitskräfte und dem Produktivitätswachstum in eindrucksvoller Weise. So haben etwa die ökonometrischen Studien von Hanushek/Kimko (2000) und Barro (2001) einen signifikant positiven Einfluss von Ausbildungszeiten und - qualitäten auf das Produktivitätswachstum nachgewiesen und damit die Diskussion über eine wachstumsfördernde Bildungspolitik auf eine solide empirische Grundlage gestellt (vgl. auch den Überblick in Krueger/Lindahl 2001).

Resource author

Manfred Stadler

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

deu

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/22084

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.