Resource title

Schätzung der Auswirkungen des Hartz-IV-Gesetzes auf Arbeitslosenhilfe-Bezieher

Resource image

image for OpenScout resource :: Schätzung der Auswirkungen des Hartz-IV-Gesetzes auf Arbeitslosenhilfe-Bezieher

Resource description

Das IAB legt hiermit die Simulationsergebnisse zu seinen Schätzungen der Auswirkungen des HARTZ-IV-Gesetzes auf Arbeitslosenhilfe-Bezieher vor1. Die Simulationen beruhen auf den Haushaltsdaten der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe für das erste Halbjahr 20032 (EVS2003). Die Simulationen umfassen den Anteil der nach SGB II bedürftigen Haushalte von Arbeitslosenhilfe- Beziehern (ALHI-HH), sowie Anteile von ?Gewinnern? und ?Verlierern?. Die Schätzungen umfassen die für diese Haushalte nach SGB II vom Bund zu tragenden Leistungen, die von den Kommunen zu tragenden Kosten der Unterkunft und die zusätzlichen Wohngeld-Ansprüche von nicht bedürftigen ALHI-HH. Strukturmerkmale der Bedarfsgemeinschaften werden in einer Gliederung nach HH-Typen dargestellt. Im Methodenteil des Berichts werden Annahmen und Setzungen erläutert, mit denen der Informationsgehalt der EVS (nach unserer Auffassung) optimal an die gesetzlichen und sachlogischen Erfordernisse des SGB II angepasst wurde. Ergebnisse zur Repräsentativität der EVS und das Vorgehen bei Gewichtung und Hochrechnung werden dargestellt. Auftragsgemäß wurden die Simulationen für ALHI-Haushalte erstellt. Daher muss bei einer Bewertung berücksichtigt werden, dass die Kostenstrukturen nicht auf alle Bedarfsgemeinschaften nach SGB II übertragen werden können. Bisherige Sozialhilfe-Haushalte, die nicht gleichzeitig Arbeitslosenhilfe bezogen, unterscheiden sich erfahrungsgemäß nach den anrechenbaren Einkommen im Haushalt und daher nach den erwarteten durchschnittlichen SGB II-Leistungen.

Resource author

Helmut Rudolph, Kerstin Blos

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

deu

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/21556

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.