Resource title

Interaction of market and credit risk: an analysis of inter-risk correlation and risk aggregation

Resource image

image for OpenScout resource :: Interaction of market and credit risk: an analysis of inter-risk correlation and risk aggregation

Resource description

In this paper we investigate the interaction between a credit portfolio and another risk type, which can be thought of as market risk. Combining Merton-like factor models for credit risk with linear factor models for market risk, we analytically calculate their interrisk correlation and show how inter-risk correlation bounds can be derived. Moreover, we elaborate how our model naturally leads to a Gaussian copula approach for describing dependence between both risk types. In particular, we suggest estimators for the correlation parameter of the Gaussian copula that can be used for general credit portfolios. Finally, we use our findings to calculate aggregated risk capital of a sample portfolio both by numerical and analytical techniques. ; Die Berechnung einer bankweit aggregierten Risikokennzahl (normalerweise ausgedrückt durch das ökonomische Kapital) ist ein äußerst wichtiger Bestandteil eines modernen Risikocontrollings and als solches von besonderer Bedeutung für bankinterne als auch regulatorische Zwecke. Eine wichtige Frage dabei betrifft die Behandlung von risikoreduzierenden Diversifikationseffekten, die als Folge der Geschäftsstrategie einer Bank (z.B. durch Produktdiversifikation oder geografische Diversifikation) auftreten können. Solche Diversifikationseffekte stellen einen Wettbewerbsvorteil dar, den Banken deshalb bei der Bestimmung ihrer Kapitaladäquanz mit einbeziehen wollen. Auch die Bankenaufsicht erkennt in ihren Ausführungen über die bankinternen Kapitalbeurteilungsverfahren nach den Grundsätzen der zweiten Säule von Basel II die Existenz von Diversifikationseffekten an. Bei der praktischen Berechnung des Diversifikationseffektes unterscheidet man oft zwischen Intrarisiko- und Interrisikodiversifikation. Letztere behandelt die Diversifikation innerhalb einer Risikoart (z.B. Markt- oder Kreditrisiko), wohingegen Interrisiko-Diversifikation die Diversifikation zwischen verschiedenen Risikoarten beschreibt und meist durch eine Interrisiko-Korrelationsmatrix erfasst wird.

Resource author

Martin Hillebrand, Klaus Böcker

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

eng

Resource content type

text/html

Resource resource URL

http://hdl.handle.net/10419/19788

Resource license

Adapt according to the presented license agreement and reference the original author.