Resource title

High-Potentials - Conjointanalytische Identifikation und empirisches Realbild zukünftiger kaufmännischer Führungseliten

Resource image

image for OpenScout resource :: High-Potentials - Conjointanalytische Identifikation und empirisches Realbild zukünftiger kaufmännischer Führungseliten

Resource description

Die mit Hilfe einer Conjoint-Analyse bei Personalmitarbeitern identifizierten "High-Potentials" unter den BWL-Studenten zeichnen sich im empirischen Portrait durch durchgehend beeindruckende Qualifikationen aus, was Noten sowie praxis- und außeruniversitäres Engagement angeht. Aufgrund ihrer Motivation lassen sie sich in drei markante Persönlichkeitstypen einteilen ("Unternehmer", "Wissenschaftler" und "lässige Genies"), die jeweils zu unterschiedlichen Stellenprofilen passen. Anhand ihrer Arbeitgeberpräferenzen wird deutlich, daß es den einbezogenen Unternehmen mehrheitlich nicht gelungen ist, sich bei den High-Potentials als attraktive Arbeitgeber zu positionieren. Als Schlüsselvariable für künftige, an High-Potentials orientierten Personalmarketing-Strategien wird in der empirischen Analyse das Ansehen eines Arbeitgebers in der Öffentlichkeit ermittelt. (Autorenref.)

Resource author

Nikolaus Franke

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

de

Resource content type

application/pdf

Resource resource URL

http://epub.wu.ac.at/3081/1/highpotentials.pdf

Resource license

Adapt according to the license agreement. Always reference the original source and author.