Resource title

Erfolgskriterien von B2B-Marktplätzen. Erhebung und statistische Analyse.

Resource image

image for OpenScout resource :: Erfolgskriterien von B2B-Marktplätzen. Erhebung und statistische Analyse.

Resource description

Im Rahmen eines strukturierten Fragebogens wurden Daten von insgesamt 191 untersuchten B2B-Marktplätzen zu 135 europäischen (inkl. 11 österreichischen) und 56 internationalen Marktplätzen erhoben. Hierbei wurden je Marktplatz 76 Kriterien untersucht. Um auch eine Rückmeldung der Kunden der Marktplätze zu erhalten, wurden zusätzlich 135 Fragebögen an leitende Personen des Einkaufs österreichischer Unternehmen verteilt. Ziel dieser zusätzlichen Befragung war es, die Bedeutung der erhobenen Einzelkriterien aus der Sicht von potenziellen oder bereits bestehenden Marktplatzteilnehmern zu bewerten. Es stellte sich die Frage, ob einzelne Unternehmen überhaupt in der Lage seien, im Vorfeld aufgrund der ihnen zur Verfügung stehenden Informationen zu entscheiden, ob bestimmte Marktplätze als "überlebensfähig" eingestuft werden können. Die durchgeführten Analysen sollten versuchen, diese Frage zu beantworten. Für Unternehmen, die sich einem Marktplatz anschließen möchten, ist es wichtig sich jenen Marktplatz auszuwählen, der eine höhere Überlebenschance besitzt. Somit stellt sich die Frage, ob bzw. welche Einzelkriterien oder Kriterienkonstellationen auf das Überleben eines Marktplatzes Einfluss haben. Mit Hilfe von deskriptiven und explorativen statistischen Analysen wurde im Rahmen des Forschungsprojektes versucht, auf diese Fragestellung eine Antwort zu geben. Zusammenfassend konnten zwar bei einigen erhobenen Kriterien Tendenzen lokalisiert werden, die sich in der Praxis auf das Überleben eines Marktplatzes positiv oder negativ auswirken könnten. Generell kann aufgrund dieser Untersuchung jedoch nicht davon ausgegangen werden, dass ein Unternehmen alleine anhand der ihm zugänglichen Informationen in der Lage ist zu erkennen, ob der ausgewählte Marktplatz im Hinblick auf dessen Überlebensfähigkeit eine Teilnahme lohnt. Gängige, in einschlägiger Literatur aufgestellte Behauptungen konnten durch die durchgeführten statistischen Analysen übrigens nicht nachvollzogen werden. (Autorenref.)

Resource author

Christian Thomas Jirik

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

de

Resource content type

application/pdf

Resource resource URL

http://epub.wu.ac.at/1859/1/document.pdf

Resource license

Adapt according to the license agreement. Always reference the original source and author.