Resource title

Was Dixit und Pindyck bei der Analyse von Managementproblemen unter Unsicherheit verschweigen an Hand des Beispiels der optimalen Wartung und Ausmusterung einer Maschine

Resource image

image for OpenScout resource :: Was Dixit und Pindyck bei der Analyse von Managementproblemen unter Unsicherheit verschweigen an Hand des Beispiels der optimalen Wartung und Ausmusterung einer Maschine

Resource description

Überblick: Vor dem Hintergrund der Bedeutung von Unsicherheit und des Timings für Managemententscheidungen und eines falschen Eindruckes, den das bedeutende Buch von Dixit und Pindyck "Investment under Uncertainty" betreffend der Lösung solcher Probleme erweckt, zeigt dieser Aufsatz folgendes: ¿ Entgegen den Versprechen in Dixit und Pindyck können solche Entscheidungsprobleme nicht mittels Standarddifferentialgeichungsverfahren (zur Bestimmung der Wertefunktion) gelöst werden. Damit sollten Kollegen mühevolle, aber letztendlich vergebliche Versuche erspart bleiben. ¿ Erklärung, warum diese Verfahren ungeeignet sind, was wiederum die Beschränkung in Dixit-Pindyck auf Stoppprobleme erklärt. ¿ Präsentation eines Verfahrens, das zur Approximation der Wertefunktion und somit zur Lösung des Managementproblems geeignet ist. Damit ist eine Möglichkeit für betriebswirtschaftliche Anwendungen geschaffen. Um trotz dieser eher prinzipiellen Aspekte auf die Bedeutung für die Betriebswirtschaftslehre und auf potentielle Anwendungen hinzuweisen, werden diese Punkte an Hand eines Modells zur optimalen Ausmusterung einer Anlage (zuerst ohne und dann mit Wartung) demonstriert. (Autorenreferat) ; Series: Report Series SFB "Adaptive Information Systems and Modelling in Economics and Management Science"

Resource author

Franz Wirl, Thomas Dangl

Resource publisher

Resource publish date

Resource language

de

Resource content type

application/pdf

Resource resource URL

http://epub.wu.ac.at/1376/1/document.pdf

Resource license

Adapt according to the license agreement. Always reference the original source and author.